Sie die Kontrolle über Ihre Leiterplattenversorgungskette mit Altium Designer

Zachariah Peterson
|  Erstellt: August 16, 2021

Wenn nur die Herstellung von Leiterplatten einfach wäre, könnten Designer ihre Entwürfe immer einfach versenden, ohne sich um Komponentenbestände kümmern zu müssen. Leider kann die Realität der Leiterplatten-Lieferkette jede geplante Herstellung und Montage von Leiterplatten beeinträchtigen. Komponentenbestände können erschöpft sein, kritische Teile können veraltet sein und die Preise können sich plötzlich ändern, bevor ein Design die Leiterplattenmontagelinie erreicht. Was können Designer tun, um diese Probleme zu vermeiden und sicherzustellen, dass sie die Lieferpläne einhalten können?

Mit den Funktionen der PCB-Lieferkette in Altium Designer ist es einfach, die für Ihre Komponenten erforderlichen Beschaffungsdaten zu erhalten und Beschaffungsprobleme frühzeitig zu erkennen. Konstrukteure können Unterbrechungen der Komponentenverfügbarkeit antizipieren, bevor ein Entwurf fertiggestellt und zur Produktion gesendet wird, anstatt auf Unterbrechungen der Lieferkette zu reagieren. Mit Altium Designer können Sie die Teile finden, die Sie für Ihr Design benötigen, Komponenten direkt in Ihre Schaltpläne und Layouts importieren und sicherstellen, dass Sie Komponenten vor der Herstellung beschaffen können.

ALTIUM DESIGNER®

Die branchenweit einzige Designanwendung, die die PCB-Versorgung integriert Kettensichtbarkeit in den kompletten Satz von Designwerkzeugen.

Jedes neue Design kann eine Vielzahl von Komponenten enthalten, die von passiven bis zu speziellen ICs und SoCs reichen. Entwickler müssen die Kontrolle über alle Komponenten in ihren Produkten übernehmen, um sicherzustellen, dass sie nicht der Volatilität der PCB-Lieferkette zum Opfer fallen. Wenn ein neues Design in großem Maßstab und mit minimalen Neugestaltungen hergestellt werden soll, benötigt ein Designteam einen vollständigen Einblick in die Lieferkette für elektronische Komponenten. Ein frühzeitiger Einstieg in die Lieferkette ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass ein neues Produkt im erforderlichen Maßstab hergestellt werden kann.

Was können Designer tun, um tief in die Lieferkette einzudringen? Bei der Integration der Lieferkette geht es nicht nur darum, einen Höhepunkt in Distributordatenbanken zu erreichen, sondern es werden Tools zum Importieren von Komponenten in ein neues Design und zum Verwalten von Beschaffungsdaten in einer einzigen Schnittstelle benötigt. Ein vollständiger Satz von PCB-Design-Dienstprogrammen sollte die Funktionen enthalten, die Entwickler benötigen, um Störungen der PCB-Lieferkette zu überwinden und eine reibungslose Herstellung zu gewährleisten.

Die PCB-Lieferketten- und Beschaffungsfunktionen, die Sie

benötigen PCB-Designer benötigen aktuelle Informationen zu Vorlaufzeiten, Kosten, Veralterung und verfügbaren Ersatzkomponenten für ein erfolgreiches Supply-Chain-Management. Das Abrufen von Daten von Distributoren sollte nicht das Durchsuchen ihrer Websites und das manuelle Aufzeichnen von Komponentenbeständen erfordern. Stattdessen benötigen Designer Zugriff auf diese Funktionen in ihrer PCB-Design-Software. PCB Supply Chain Management-Tools sollten den Designteams die folgenden Funktionen bieten:

  • Aktualisierte Komponentenbestände, Preise und Listen der Händler-
  • ECAD- und MCAD-Modelle für Komponenten, die in einem PCB-Layout verwendet werden können.
  • Lebenszyklusdaten zur Identifizierung von Produktions-, veralteten und veralteten Daten EOL-Komponenten

Wenn Konstrukteure in ihrer PCB-Konstruktionssoftware auf diese Funktionen zugreifen können, können Redesigns leicht verhindert werden, bevor sich die Herstellung und Montage verzögert.

Integration mit Komponentenverteilern in Altium Designer

Das Hauptproblem bei der Integration der Lieferkette besteht nicht darin, auf aktuelle Daten zuzugreifen. Wenn Sie die richtigen Dienste von Drittanbietern abonnieren und genügend Zeit auf den Websites der Komponentenverteiler verbringen, finden Sie die Daten, die Sie benötigen. Das eigentliche Problem besteht darin, sofort auf diese Daten in Ihrer Konstruktionssoftware zuzugreifen. Lösungen von Drittanbietern sind keine wirklichen Lösungen, da sie keine ECAD-Modelle und Sourcing-Daten direkt in Ihren Designtools bereitstellen können.

Altium hat sich mit großen Distributoren zusammengetan, um Altium Designer-Benutzern einen vollständigen Satz von Tools zur Sichtbarkeit der Lieferkette zur Verfügung zu stellen. Diese Funktionen sind in Altium Designer enthalten. Es ist nicht erforderlich, eine externe Anwendung zu verwenden, um auf wichtige Daten der PCB-Lieferkette zuzugreifen. Darüber hinaus werden diese Daten sofort in Konstruktionsdokumente und Ihre Stückliste importiert. Sie müssen keine Beschaffungsinformationen in Ihre Dokumentation kopieren. Jeder, von großen OEMs bis hin zu kleinen Servicebüros, wird große Produktivitätsvorteile sehen, wenn er die Funktionen der verwalteten Lieferkette in Altium Designer verwendet.

Das Fenster "Herstellerteile-Suche" in Altium Designer.

Alternativtext: Integration der Leiterplatten-Lieferkette in Altium Designer)

Mit präzisen Komponentenmodellen produktiv bleiben

Konstrukteure und Projektmanager benötigen das richtige Schema Konstruktions- und Leiterplattenlayoutfunktionen zum Erstellen ihrer Leiterplatten, aber sie benötigen auch Werkzeuge, die Komponentenmodelle in ihre Konstruktionswerkzeuge integrieren. Die Beschaffung von Daten ist äußerst wichtig, um produktiv zu bleiben und Verzögerungen bei der Herstellung zu vermeiden. Leiterplattenentwickler benötigen jedoch auch korrekte Komponentendaten und ECAD-Modelle, um sie in ihren Entwürfen verwenden zu können. Da viele Komponenten nicht standardmäßige Pakete und Footprints enthalten, benötigen Designer Tools, die diese Daten schnell in ihre Konstruktionsdokumentation importieren, anstatt jeden Footprint von Grund auf neu zu erstellen.

Zugriff auf Komponenten mit verfügbaren Footprints in Altium Designer

Über das Bedienfeld für die Herstellerteilsuche und die Designbibliotheken in Altium Designer können Sie Komponenten mit aktualisierten Footprints und schematischen Symbolen erkennen, die sofort heruntergeladen werden können. Anstatt einen Dienst zur Erstellung von Komponenten zu verwenden oder zu hoffen, dass Sie in Foren genaue Komponenten finden, können Sie Komponenten sofort in Ihre Bibliotheken importieren und Komponenten in Ihr PCB-Layout einfügen. Mit aktualisierten Komponentendaten und Beschaffungsinformationen haben Designer alles, was sie brauchen, um produktiv zu bleiben.

Da die Komponentenbibliotheken von Altium Designer ein einheitliches Datenformat verwenden, sind die Wiederverwendung von Designs und Designaktualisierungen einfache Aufgaben. Designer können schnell Bibliotheken aus ihren Konstruktionsdokumenten erstellen und Schaltungs- oder Layoutblöcke in einem neuen Design wiederverwenden. Wenn ein altes Design aktualisiert werden muss, ist es einfach, neue Komponenten in ein Design zu importieren und Updates in einem alten Projekt anzuwenden. Mit den Funktionen der PCB-Lieferkette und dem vollständigen Satz von PCB-Designtools verfügen Designer über alles, was sie benötigen, um in einer einzigen Anwendung produktiv zu sein.

Altium Designer integriert Daten über Designtools und Verwaltungsfunktionen hinweg.

Alternativtext: PCB-Lieferkette und PCB-Komponenten

PCB-Design Daten und Supply Chain Die Integration in die Cloud

Cloud-Datenverwaltungslösungen hat lange gedauert Art und Weise, aber3. Partei DatenmanagementTools können die Integration Designer benötigenproduktiv sein nicht bieten. Das Aktualisieren aktualisierter Komponentenmodelle und das Sichern von Daten auf einem externen Server oder Cloud-Dienst ist umständlich und fehleranfällig. Designer sollten ihr Design und Projekt halten müssenum Datennicht in einem 3gesichert,rd PartyService alles soll in Ihrer PCBDesignSoftware rationalisiert und zugänglich wird.

Altium hat den beispiellosen Schritt unternommen, ein vollständiges Ökosystem für das Lieferketten- und Projektdatenmanagement in der Cloud zu schaffen. Auf diese benutzerfreundlichen Tools kann in Altium Designer zugegriffen werden. Die Altium 365-Plattform ist die Antwort eines Designteams auf eine vollständige Lösung für Datenmanagement und Transparenz der Lieferkette. Durch die Integration der Altium 365-Plattform in Altium Designer können PCB-Designteams ihre Designdaten und ihre Lieferkette schnell in einem einzigen Programm gemeinsam nutzen, darauf zugreifen und verwalten.

Altium hat ein vollständiges PCB-Supply-Chain-Ökosystem erstellt.

Wenn Sie Tools haben, die Supply-Chain-Informationen direkt in Ihre PCB-Bibliotheken integrieren, müssen Sie keine Tools von Drittanbietern verwenden, um Ihre PCB-Supply-Chain-Daten zu verwalten. Sie können Probleme in der Lieferkette von Komponenten antizipieren, anstatt darauf zu reagieren, und Sie können Ihre Beschaffungsstrategie entsprechend planen. Dank der Integration der Lieferkette von Altium 365 werden Sie nicht Opfer überraschender Veralterung oder EOL-Meldungen und können Ihre gewünschten Komponenten schneller auf den Markt bringen. Das Beste ist, dass in Altium Designer auf alles zugegriffen werden kann, wodurch Sie mit maximaler Produktivität entwerfen können.

Altium Concord Pro auf der Altium 365-Plattform bietet Echtzeit-Transparenz der Lieferkette und Komponentenmodelle für Ihr Design.

Alternativtext: PCB-Lieferkette in Altium Concord Pro)

Altium Designer ist die einzige PCB-Designplattform, die einen vollständigen Satz von Funktionen zur Transparenz und Verwaltung der PCB-Lieferkette bietet neben den besten Design-Tools der Branche. Unabhängig davon, ob Sie einen kleinen Prototyping-Lauf oder Millionen von Einheiten durchführen müssen, Altium Designer verfügt über die Supply-Chain-Management-Funktionen, die Sie benötigen, um erfolgreich zu sein.

Altium Designer auf Altium 365 bietet eine beispiellose Integration in die Elektronikindustrie, die bisher in die Welt der Softwareentwicklung verbannt wurde. So können Designer von zu Hause aus arbeiten und ein beispielloses Maß an Effizienz erreichen.

Wir haben nur die Oberfläche der Möglichkeiten von Altium Designer auf Altium 365 zerkratzt. Sie können dies überprüfenProduktseite für eine ausführlichere Funktionsbeschreibung oder eine derOn-Demand-Webinare.

Über den Autor / über die Autorin

Über den Autor / über die Autorin

Zachariah Peterson verfügt über einen umfassenden technischen Hintergrund in Wissenschaft und Industrie. Vor seiner Tätigkeit in der Leiterplattenindustrie unterrichtete er an der Portland State University. Er leitete seinen Physik M.S. Forschung zu chemisorptiven Gassensoren und sein Ph.D. Forschung zu Theorie und Stabilität von Zufallslasern. Sein Hintergrund in der wissenschaftlichen Forschung umfasst Themen wie Nanopartikellaser, elektronische und optoelektronische Halbleiterbauelemente, Umweltsysteme und Finanzanalysen. Seine Arbeiten wurden in mehreren Fachzeitschriften und Konferenzberichten veröffentlicht und er hat Hunderte von technischen Blogs zum Thema PCB-Design für eine Reihe von Unternehmen verfasst. Zachariah arbeitet mit anderen Unternehmen der Leiterplattenindustrie zusammen und bietet Design- und Forschungsdienstleistungen an. Er ist Mitglied der IEEE Photonics Society und der American Physical Society.

neueste Artikel

Zur Startseite