Free Trials

Download a free trial to find out which Altium software best suits your needs

KAUFEN

Kontaktieren Sie unsere lokalen Vertriebsbüros

Downloads

Download the latest in PCB design and EDA software

  • PCB DESIGN SOFTWARE
  • Altium Designer

    Vereinheitlichte Designumgebung, hoch produktives System und Nativer 3D PCB Editor

  • CircuitStudio

    Das professionelle PCB-Designtool, mit dem Sie sofort loslegen können

  • CircuitMaker

    Das leistungsfähige PCB-Designtool - maßgeschneidert für Ihre Community

  • NEXUS

    Agile PCB Design For Teams

  • CLOUD-PLATTFORM
  • Altium 365

    Connecting PCB Design to the Manufacturing Floor

  • COMPONENT MANAGEMENT
  • Altium Concord Pro

    Complete Solution for Library Management

  • Octopart

    Extensive, Easy-to-Use Component Database

  • PRODUCT EXTENSIONS
  • PDN Analyzer

    Natural and Effortless Power Distribution Network Analysis

  • See All Extensions
  • EMBEDDED
  • TASKING

    Weltbekannt als Anbieter überragender Compiler-Technologien

  • TRAININGS
  • Live Courses

    Learn best practices with instructional training available worldwide

  • On-Demand Courses

    Gain comprehensive knowledge without leaving your home or office

  • ONLINE VIEWER
  • Altium 365 Viewer

    View & Share electronic designs in your browser

  • Altium Designer 20

    Natives 3D PCB-Design für professionelle Elektronikentwickler

    ALTIUMLIVE

    Annual PCB Design Summit

    • Forum

      Hier können sich Altium Anwender austauschen

    • Blog

      Unser Blog über Themen, die uns und hoffentlich auch Sie interessieren

    • Ideen

      Reichen Sie Ihre Ideen ein und stimmen Sie über zukünftige Funktionen ab

    • Bug Crunch

      Helfen Sie uns dabei, unsere Software zu verbessern

    • Pinnwand

      Eine fortlaufende Übersicht aktueller Ereignisse auf AltiumLive

    • Beta-Programm

      Informationen zu unserem Beta-Programm und den Teilnahmebedingungen

    ERFOLGE UNSERER KUNDEN

    Unsere Kunden erreichen Bahnbrechendes in allen Branchen - sehen Sie, wie

    KAUFEN

    Kontaktieren Sie unsere lokalen Vertriebsbüros

    Downloads

    Finden Sie die Download-Option, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt

    • Dokumentation

      In den TechDocs finden Sie unsere umfangreiche Online-Dokumentation - völlig kostenlos

    • Training & Events

      Terminübersicht ansehen und zu Veranstaltungen weltweit anmelden

    • Design Content

      Schauen Sie in unsere umfangreiche Bibliothek, die Bauteile, Template und Referenzdesign beinhaltet

    • Webinare

      Nehmen Sie an einem Live-Webinar teil oder schauen Sie sich unsere Webinaraufzeichnungen an

    • Support

      Loggen Sie neue Cases und sehen Sie bestehende Cases ein

    • Technische Unterlagen

      Mit unserer Sammlung an Whitepapern bleiben Sie immer über die neuesten Technologien und Branchentrends informiert.

    • Videobibliothek

      Hilfreiche, kurze Videos, die Ihnen den Einstieg mit Altium Designer erleichtern

    Octopart: So navigieren Sie mit Zuversicht durch dir komplexe Landschaft der Bauteildaten

    Judy Warner
    |  November 20, 2020
    Man pushing pcb component

    Judy Warner: Weshalb nehmen Bauteildaten, Preise und Verfügbarkeit immer so viel Zeit der Elektronikentwickler in Anspruch?

    Sean Rothwell: Es gibt so viele Orte, an denen sich Daten befinden können, insbesondere Preise und Marktverfügbarkeit. Wenn Sie deshalb als Entwickler nach einem Bauteil für ein Design suchen, ist es gut möglich, dass Sie von einem Ort zum anderen springen, um verschiedene Distributoren und Hersteller zu überprüfen. Dann ist da noch die Hürde der technischen Spezifikationen. Die Spezifikationen an einem Ort können korrekt sein, aber die auf einer anderen Seite stehen womöglich im Widerspruch dazu. Nun muss sich der Entwickler die Zeit nehmen zu verstehen, welche Angaben korrekt sind oder ein anderes Bauteil wählen. Diese Faktoren summieren sich zu einem potenziell zeitaufwändigen Teil des Designprozesses.  

    Warner: Welche spezifischen Ressourcen und Werkzeuge bietet Octopart zur Lösung dieser Probleme?

    Jane Fischetti: Octopart hat sich sowohl als Produkt als auch als Unternehmen auf die Demokratisierung der Teiledaten konzentriert. Mit anderen Worten, wir existieren, um genaue Bauteildaten für jedermann verfügbar zu machen, und wir machen die Benutzerfreundlichkeit dieser Daten zu einer Priorität. Zu diesem Zweck haben wir eine Suchmaschine entwickelt, die so konzipiert ist, dass sie all die verschiedenen Möglichkeiten zeigt, wie jemand nach einem Bauteil suchen kann – sei es nach Spezifikationen, Teilenummern oder Phrasen. Die von unserer Suchmaschine zurückgegebenen Daten umfassen Feeds von Hunderten von Distributoren für Millionen von Teilen. Auf diese Weise können Entwickler so gut wie alle nur erdenklichen Bauteildaten an einem Ort finden, unabhängig davon, wo sie über unsere Website, API oder unsere Integration mit Altium-Produkten arbeiten.  Sie können unsere Stücklisten-Werkzeuge und Teilebenachrichtigungen nutzen, um Bauteilbestände und Preise einfach zu beschaffen, zu kaufen oder zu verfolgen.    

    Warner: Gibt es spezielle Herausforderungen, die sich aus unserer aktuellen globalen Gesundheitskrise ergeben haben? Wenn ja, wie stellt sich Octopart dieser Herausforderung?

    Rothwell: Zu Beginn der Pandemie kamen Befürchtungen über Engpässe auf, da weltweit Fabriken geschlossen wurden. Wir haben schon früher Auswirkungen der Engpässe auf die Branche erlebt, aber dies war beispiellos; wir hatten keine Ahnung, was uns erwartete. Es wurde uns klar, dass wir in unserer Funktion als Drehscheibe für Bauteildaten dazu beitragen können, potenzielle Störungen zu vermeiden, indem wir die über Octopart verfügbaren Daten erweitern und den Zugang zu ihnen erleichtern. Infolgedessen haben wir seither Lebenszyklusdaten von einer Reihe vertrauenswürdiger Distributoren und Hersteller hinzugefügt. Zudem haben wir die neueste Version unserer API eingeführt, die eine kostenlose Option und einen Selbstbedienungs-Anmeldevorgang umfasst. Auf diese Weise steht ein Angebot zur Verfügung, das den Bedürfnissen aller entspricht, die auf diese Daten zugreifen möchten, von einem einzelnen Entwickler bis hin zu einem Team der Unternehmensgröße. Wir haben auch ein explosionsartiges Wachstum unseres Teams in den letzten Monaten erlebt, das es uns ermöglicht hat, nützliche Aktualisierungen schneller als je zuvor zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.  

    Warner: Viele Entwickler sind besorgt über die Zuverlässigkeit der Bauteildaten. Octopart ist kein Hersteller von Bauteilen. Welche Schritte unternehmen Sie, um die Zuverlässigkeit der Daten sicherzustellen?

    Fischetti: Das ist eine wichtige Frage und wir arbeiten sehr intensiv an einer Lösung. Unsere beste Waffe im Kampf gegen schlechte Bauteildaten ist unser „Part Data Czar“, Geof Lipman, (offizieller Titel: Director of Operations, Part Data). Geof arbeitet zusammen mit einem Team von Entwicklern an der Konstruktion von Werkzeugen, die sicherstellen, dass die Daten auf Octopart genau und auch robust sind. Geof und sein Team arbeiten mit Teileherstellern zusammen, um Daten direkt an der Quelle zu sichern. Obwohl wir nicht selbst Hersteller sind, bemühen wir uns immer, Daten so nahe wie möglich an der Quelle zu erhalten.

    Warner: Welches sind, basierend auf dem Feedback Ihrer Benutzer, einige der wichtigsten und nützlichsten Werkzeuge und Ressourcen, die Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen?

    Jane: Das wäre unsere Suchmaschine. Wie bereits erwähnt, haben wir viel Arbeit in Suchalgorithmen investiert, um relevante Ergebnisse zurückzuerhalten, egal, auf welche Weise eine Person nach einem Teil sucht. Ein Benutzer kann nicht nur sofort Millionen von Teilen nach Spezifikation oder Beschreibung durchsuchen, sondern die zurückgegebenen Informationen werden auch normalisiert. Mit anderen Worten, die auf Octopart angezeigten Daten stammen aus Hunderten verschiedener Quellen. Bevor einem Benutzer etwas angezeigt wird, werden die Daten analysiert und normalisiert, um sie konsistent und lesbar zu machen, ungeachtet des Formats, in dem sie eintreffen.

    Warner: Octopart hat eine weit verbreitete API. Was sind einige der neuen Implementierungen, die es Elektronikentwicklern ermöglichen, die Vorteile Ihrer API zu nutzen?

    Fischetti: Wir haben von vielen Benutzern erfahren, wie sie unsere API in ihre Bestands-, Fertigungs- und Entwicklungssysteme integriert haben. Octopart unterstützt nicht nur das Bauteilsuch-Panel in den Werkzeugen von Altium, sondern auch die Bauteilsuche und die Bauteildaten für zahlreiche Hersteller-, Distributoren- und Branchen-Websites.

    Warner: In welche Richtung entwickeln sich Ihrer Meinung nach die Lösungen für die Bauteilbeschaffung in den nächsten fünf Jahren?

    Fischetti: Wir glauben, dass unsere Benutzer anpassbare, maßgeschneiderte Erfahrungen wünschen, bei denen sie vollständige Kontrolle darüber haben, wie und wo sie auf unsere Daten zugreifen.  Sie wollen Transparenz auf dem globalen Bauteilmarkt, damit sie sofort intelligente Entscheidungen für ihr Unternehmen treffen können. Wir sehen, dass Unternehmen sich weiterhin auf ein schlankes Bestandsmanagement konzentrieren.  Sie müssen ihre Rentabilität maximieren und dennoch die Lieferanforderungen erfüllen.  Wir sehen auch einen anhaltenden Druck auf die Elektronikentwickler, ihre Entwicklungszyklen zu beschleunigen.  Sie müssen in rasanter Geschwindigkeit vom Konzept zur Fertigung gelangen. Unsere Werkzeuge können den Unternehmen, die JIT-Bestand verwalten, helfen, ihre Effizienz zu steigern. Darüber hinaus erleichtern sie es den Elektronikentwicklern, die benötigten Bauteile im Lager und im Rahmen des Budgets zu finden, um ihre Designs schneller zur Produktion zu bringen. 

    About Author

    About Author

    Judy Warner ist seit über 25 Jahren in einer einzigartigen Vielfalt von Rollen in der Elektronikindustrie tätig. Sie verfügt über einen Hintergrund in der Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz- und Mikrowellen-Leiterplatten, sowie in der Auftragsfertigung mit Schwerpunkt auf Militär-, Luft- & Raumfahrt-Anwendungen.

    Darüber hinaus war sie als Autorin, Bloggerin und Journalistin für verschiedene Branchenpublikationen wie Microwave Journal, PCB007 Magazine, PCB Design007, PCD&F und IEEE Microwave Magazine tätig und ist ein aktives Vorstandsmitglied der PCEA (Printed Circuit Engineering Association). Im Jahr 2017 kam Warner als Director of Community Engagement zu Altium. Neben der Veranstaltung des OnTrack-Podcasts und der Erstellung des OnTrack-Newsletters rief sie die jährliche Altium-Anwenderkonferenz AltiumLive ins Leben. Warners Leidenschaft ist es, Ressourcen, Unterstützung und Fürsprecher für PCB Design Engineers weltweit bereitzustellen.

    most recent articles

    Back to Home