Free Trials

Download a free trial to find out which Altium software best suits your needs

KAUFEN

Kontaktieren Sie Ihr lokales Vertriebsbüro

Downloads

Download the latest in PCB design and EDA software

  • PCB DESIGN SOFTWARE
  • Altium Designer

    Vereinheitlichte Designumgebung, hoch produktives System und Nativer 3D PCB Editor

  • CircuitStudio

    Das professionelle PCB-Designtool, mit dem Sie sofort loslegen können

  • CircuitMaker

    Das leistungsfähige PCB-Designtool - maßgeschneidert für Ihre Community

  • NEXUS

    Agile PCB Design For Teams

  • CLOUD-PLATTFORM
  • Altium 365

    Connecting PCB Design to the Manufacturing Floor

  • COMPONENT MANAGEMENT
  • Altium Concord Pro

    Complete Solution for Library Management

  • Octopart

    Extensive, Easy-to-Use Component Database

  • PRODUCT EXTENSIONS
  • PDN Analyzer

    Natural and Effortless Power Distribution Network Analysis

  • See All Extensions
  • EMBEDDED
  • TASKING

    Weltbekannt als Anbieter überragender Compiler-Technologien

  • TRAININGS
  • Live Courses

    Learn best practices with instructional training available worldwide

  • On-Demand Courses

    Gain comprehensive knowledge without leaving your home or office

  • ONLINE VIEWER
  • Altium 365 Viewer

    View & Share electronic designs in your browser

  • Altium Designer 20

    Natives 3D PCB-Design für professionelle Elektronikentwickler

    ALTIUMLIVE

    Annual PCB Design Summit

    • Forum

      Hier können sich Altium Anwender austauschen

    • Blog

      Unser Blog über Themen, die uns und hoffentlich auch Sie interessieren

    • Ideen

      Reichen Sie Ihre Ideen ein und stimmen Sie über zukünftige Funktionen ab

    • Bug Crunch

      Helfen Sie uns dabei, unsere Software zu verbessern

    • Pinnwand

      Eine fortlaufende Übersicht aktueller Ereignisse auf AltiumLive

    • Beta-Programm

      Informationen zu unserem Beta-Programm und den Teilnahmebedingungen

    ERFOLGE UNSERER KUNDEN

    Unsere Kunden erreichen Bahnbrechendes in allen Branchen - sehen Sie, wie

    Downloads

    Finden Sie die Download-Option, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt

    KAUFEN

    Kontaktieren Sie unsere lokalen Vertriebsbüros

    • Dokumentation

      In den TechDocs finden Sie unsere umfangreiche Online-Dokumentation - völlig kostenlos

    • Training & Events

      Terminübersicht ansehen und zu Veranstaltungen weltweit anmelden

    • Design Content

      Schauen Sie in unsere umfangreiche Bibliothek, die Bauteile, Template und Referenzdesign beinhaltet

    • Webinare

      Nehmen Sie an einem Live-Webinar teil oder schauen Sie sich unsere Webinaraufzeichnungen an

    • Support

      Loggen Sie neue Cases und sehen Sie bestehende Cases ein

    • Technische Unterlagen

      Mit unserer Sammlung an Whitepapern bleiben Sie immer über die neuesten Technologien und Branchentrends informiert.

    • Videobibliothek

      Hilfreiche, kurze Videos, die Ihnen den Einstieg mit Altium Designer erleichtern

    Welche PCB-Designsoftware von Altium ist die Richtige für Sie?

    Lawrence Romine
    |  May 16, 2017

     
     

    Unser Chief Marketing Officer, Ted Pawela, hatte vor kurzem ein Live-Interview mit den Leuten von Adafruit. Eine der Fragen, die vom Live-Internetpublikum gestellt wurden, war:

    „Es ist kein Geheimnis, dass Autodesk Eagle® vor kurzem auf ein reines Abonnement-Konzept umgestellt wurde und dass Altium Rabattaktionen für einen Wechsel durchgeführt hat. Warum glauben Sie, dass sich Eagle-Nutzer die Produkte von Altium anschauen sollten?“

     

    Das hat mich auf den Gedanken gebracht, dass es Altium vielleicht doch nicht so gut gelungen ist, die Motivationen klarzustellen, die hinter unseren Angeboten für das professionelle PCB-Design stehen.

     

    https://lh3.googleusercontent.com/FE7iuoJ5Xc05vHIyo6KFPB9DObslm4ssS6mIgcIiuw5sosNPzX6ndEAaKvD9k26GVTR5D0fE_em6BQSN3gSzF0pL7UlXOs4Nq5upiLoDsV51jHJ20H59QX5QLWc3Zp45ACiw884I

     

    Zuerst möchte ich sagen, dass der Wechsel des Lizenzmodells von Autodesk keinen wirklichen Einfluss auf unsere Strategie für CircuitStudio gehabt hat. Obwohl wir nach dieser Ankündigung vermehrtes Interesse registriert haben, dachten wir, dass wir es den an einem Wechsel Interessierten leicht machen sollten. Das ist schließlich unternehmerisch sinnvoll. Trotz aller Aktivitäten in der Blogosphäre gibt es hier eigentlich nichts zu sehen. Allerdings muss ich sagen, dass dieses vermehrte Interesse unsere Zielsetzungen mit CircuitStudio doch bestätigt, und genau das möchte ich hier allgemeinverständlich erklären.

     

    Mangel an Optionen

    Wenn Sie die Landschaft der PCB-Designsoftware vor der Veröffentlichung von CircuitStudio betrachten, finden Sie einige erhebliche Lücken zwischen Markteinstieg und Marktspitze. Viele Jahre dominierte Eagle, welches jetzt von Autodesk angeboten wird, mühelos das Einstiegssegment des Marktes. Darüber hinaus war bzw. ist Eagle mit seinen kostenlosen Optionen und einem Preis, der bei etwa 1600 Dollar lag, äußerst leistungsfähig und sicherlich auch erschwinglich, nachdem es durch ULPs (im Prinzip also durch Skripte) aufgewertet wurde, obwohl die meisten meines Wissens etwa 900 Dollar ausgegeben haben. Wenn man sich den Preis von 900 Dollar vor Augen hält, gab es keine wirklich professionelle PCB-Design-Software mit einem professionellen Arbeitsablauf, großer Verbreitung und einer kompetenten Nutzer-Community, solange man nicht bereit war, mehr als 6000 Dollar für ein Produkt von Cadence, Mentor Graphics oder Altium auszugeben.

     

    Nehmen wir nun einmal an, Sie hätten Ihr neues Service-Büro oder Produktdesign-Unternehmen mit Eagle gestartet, das aufgrund seines Nutzwerts eine gute Wahl war, und alle Ihre Wünsche seien in Erfüllung gegangen. Inzwischen haben Sie einige Mitarbeiter eingestellt, einige renommierte Kunden gewonnen und Ihre Produkte auf dem Markt etabliert, sodass Sie nunmehr bereit sind, die nächste Sprosse der Wachstumsleiter zu erklimmen. Um das effektiv umzusetzen, müssen Sie jetzt eine neue Investition tätigen, und – schlimmer noch – Ihren ganzen Arbeitsablauf umkrempeln, eine neue Benutzeroberfläche erlernen, alle Ihre Bibliotheken übertragen, usw. Dieser Sprung erwies sich für viele Nutzer als zu groß und sie zogen es deshalb vor, bei Eagle zu bleiben. Sie hatten ihre Sammlung von ULPs, sie kannten die Schwachstellen und hatten Behelfslösungen entwickelt. Noch dazu hatten sie die Leute, die mit diesen Restriktionen leben konnten.

     

    Hier sahen wir eine echte Chance, diese Lücke mit Produkten wie CircuitMaker und CircuitStudio zu füllen. Mit CircuitMaker bieten wir den Kunden ein kostenloses Produkt an. Natürlich ist nur Cloud-Speicher verfügbar, aber die Prämisse lautete stets, eine Designsoftware auf professionellem Niveau anzubieten, die für den offenen Hardware-Markt und mit Blick auf Kollaboration und Teilen konzipiert ist

     

    Heute haben wir über 130.000 Nutzer, die in der CircuitMaker-Community zusammenarbeiten.

     

    Ein hervorragendes Beispiel für diese auf Teilen ausgerichtete Philosophie ist das Bibliothekssystem. Sobald Sie ein Bibliotheksbauteil erstellen, wird es sofort Teil der Gemeinschaft. Wir sind jetzt schon so weit, dass die meisten Benutzer nicht allzu viele Bauteile erstellen müssen, weil es ein anderer schon getan hat! Für jemanden, der von seiner Designarbeit leben muss, mag dies nicht dienlich sein. Dafür bieten wir CircuitStudio an.

     

    Ein Einstieg in die professionellen Design-Werkzeuge

    Mit einem Preis von nur 995 Dollar und einer aktuellen 495-Dollar-Werbeaktion, die auf der Ankündigung von Autodesk basiert, können Sie in die Welt des professionellen PCB-Designs einsteigen – mit einem Produkt auf der Basis des mittlerweile berühmten Arbeitsablaufs von Altium Designer und seinem Paradigma des durchgängigen Designs. CircuitStudio bietet seinen Nutzern auch eine optimierte Benutzeroberfläche, die auf dem üblichen Ribbon-Prinzips basiert.

     

    CircuitStudio gibt Ihnen also die Möglichkeit, beim Design nach einem neuen Konzept zu arbeiten, bei dem Sie sich nicht mit ULP-Skripten und Ähnlichem herumschlagen müssen. Stattdessen können Sie sich auf Ihr Design konzentrieren und dabei das professionelle interaktive Routing, die durchgängigen Bibliotheken und die Batch-Dokumentationsausgaben nutzen, die Altium Designer zu der am schnellsten wachsenden PCB-Designsoftware auf dem Markt gemacht haben. Es hat seinen Grund, dass täglich jede Stunde eine neue Lizenz für Altium Designer aktiviert wird.

     

    Designer haben jetzt eine wirklich professionelle Option zu einem sehr erschwinglichen Preis.

     

    Die Tatsache, dass es sich hier um eine dauerhafte Installation handelt, die keine Internetverbindung benötigt, spricht angesichts der Ankündigung von Autodesk zusätzlich für uns. Wenn Sie im Zuge Ihres Wachstum die sprichwörtliche Weggabelung erreicht haben, ist der Wechsel zu Altium Designer – und letztlich zu unserem bald herauskommenden neuen Produkt (welches auf das agile Unternehmen gerichtet ist) – ein völlig nahtloser, natürlicher und unproblematischer Wechsel.

     

    Ich hoffe, dass dieser Beitrag das Thema ein wenig beleuchtet und einige Fragen beantwortet hat, für die eine Erklärung wahrscheinlich längst überfällig war.

     

    Möchten Sie das vollständige Interview sehen?

    Sie können sich das komplette Interview unter dem folgenden Link ansehen: https://blog.adafruit.com/2017/03/15/interview-with-altium-32117-430pm-et-altium-adafruit-adafruit/

     

    About Author

    About Author

    EDA industry thought-leader and veteran expert at Altium, Lawrence is a firm believer that unified solutions are not just nice, but essential.

    most recent articles

    Back to Home