Versionskontrolle in Altium 365: erste Schritte zum effektiven Umgang mit PCB-Revisionen

Zachariah Peterson
|  Erstellt: November 25, 2020  |  Aktualisiert am: November 16, 2021
Ansicht einer geöffneten PCB-Datei in Altium Designer 365

Um die Revisionskontrolle in Altium 365 optimal zu nutzen, lesen Sie bitte zuerst diesen Artikel zum Projektverlauf. Auch wenn Sie die unten beschriebene Methode weiterhin anwenden können, empfehlen wir Ihnen den Projektverlauf, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind. 

Seit ich Github und Google Docs nutze, bin ich ein großer Fan von Versionskontrolle. Statt mehrere Kopien wichtiger Dateien abzuspeichern und jede PCB-Revision zu datieren, werden alle Revisionen automatisch mit jeder Datei abgespeichert. Diese Herangehensweise eignet sich hervorragend für Code, Tabellenkalkulationen sowie Dokumente, und Altium macht diese Funktion nun auch für das PCB-Design verfügbar.

Altium 365 bietet dieselben Funktionen für die Revisionskontrolle, die oben genannt wurden. Sie können ganz einfach zu älteren Revisionen eines Designs zurückkehren, ein aktuelles Projekt klonen und auf vorherige Revisionen zugreifen. Innerhalb von Altium Designer haben Sie die Möglichkeit, auf Kopien von Designdateien zurückzugreifen. Wenn Sie zu einer früheren Revision einer lokalen Datei zurückkehren müssen, können Sie diese vorherige Revision in Ihre Arbeitsbereich-Web-Instanz in Altium 365 einfügen. Sie haben die Revisionskontrolle im Bereich PCB-Design noch nie genutzt? Dann finden Sie in diesem Artikel einige Leitlinien für die lokale und serverbasierte Revisionskontrolle in Ihrem Arbeitsbereich in Altium 365.

Wo werden meine PCB-Revisionen gespeichert?

Wenn Sie Ihre Arbeitsbereich-Web-Instanz in Altium 365 öffnen, werden Ihnen die vorherigen Revisionen Ihrer Schaltplandateien nicht angezeigt. Sie sehen in Ihrer Arbeitsbereich-Web-Instanz immer nur die aktuellste Revision Ihrer Designdateien. Das führt zwangsläufig zu der Frage, wo Sie die früheren Revisionen der Designdateien finden können.

Jedes Mal, wenn Sie Änderungen an Schaltplänen, PCB-Dokumenten oder sonstigen Dateien vornehmen, wird die vorherige Revision in Altium 365 gespeichert. Wenn Sie ein Projekt in Altium Designer öffnen, können Sie auf ältere Revisionen Ihrer Designdateien zugreifen, die auf Ihrem lokalen Rechner oder online abgespeichert wurden. Diese verschiedenen Revisionen stehen Ihnen im Storage Manager-Panel (Speicherungsmanager) in Altium Designer zur Verfügung.

In der Abbildung unten habe ich eines meiner Altium 365-Projekte in Altium Designer geöffnet. Wenn ich den Storage Manager öffne, werden mir die lokal und online abgespeicherten Revisionen meiner Schaltpläne angezeigt. Ich habe die aktuelle Revision dieser speziellen Schaltplandatei mit einem roten Kasten hervorgehoben (siehe unten). Diese Revision ist aktuell im Hintergrundfenster geöffnet. Es handelt sich dabei um die aktuelle Revision des Schaltplans für mein Projekt.

Storage Manager (Speicherungsmanager) in Altium Designer
Vorherige Revisionen Ihrer Dateien sehen Sie im Storage-Manager-Panel in der Altium-Designer-Benutze…

Um auf eine der Revisionen zuzugreifen, klicken Sie einfach doppelt auf die frühere Revision und sie wird automatisch im Schaltplan-Editor geöffnet. Anschließend können Sie die Fenster so anordnen, dass Sie die beiden Revisionen nebeneinanderstehend miteinander vergleichen können, so wie es unten in der Abbildung dargestellt wird. Die ältere Revision des Schaltplans enthält drei Anzeige-LEDs im vergrößerten Teil des Schaltplans in der aktuellen Revision. Die aktuelle Revision hat nur zwei Anzeige-LEDs. Wie Sie im Abschnitt Comment (Kommentar) des Storage Managers sehen können (siehe Abbildung oben), wurde eine der LEDs aus dem Schaltplan entfernt.

Vergleich von Schaltplänen im Altium Designer und Revisionskontrolle in Altium 365
Vergleich zweier Versionen eines schematischen Schaltplans in Altium Designer

Wenn Sie diese frühere Revision Ihres Schaltplans öffnen, erscheint sie im Bereich „Free Documents“ unter Projects (Projekte). Sie können in der Datei mit der rechten Maustaste auf die vorherige Revision und dann auf „Explore“ (Durchsuchen) klicken, um die Revision auf Ihrem lokalen Rechner zu finden. Sie können diese Datei dann an eine andere Stelle auf Ihrem lokalen Gerät verschieben. Ich bewahre die lokalen Kopien meiner Projektdatei gerne alle an derselben Stelle auf, um einen besseren Überblick zu haben.

Revisionen vergleichen

Wenn Sie die frühere Revision gefunden haben, können Sie damit verschiedene Aktionen durchführen. Wenn Sie die beiden Schaltpläne nebeneinander öffnen, können Sie genau nachverfolgen, welche Veränderungen in der neuesten Revision der Schaltplandatei vorgenommen wurden. Auf diese Weise lassen sich die Unterschiede zwischen der aktuellen und der vorherigen Revision einfach erkennen. Einige der Unterschiede sind jedoch nicht immer ganz deutlich. Mithilfe des „Compare Tools“ (Vergleichsfunktion) werden die Unterschiede zwischen den beiden Dateien aufgelistet.

Um auf das Compare Tool zuzugreifen, klicken Sie im Projektmenü auf „Show Differences“ (Unterschiede anzeigen). Es öffnet sich ein Dialogfeld, in dem Sie die zu vergleichenden Dateien auswählen können. Zum Auswählen bestimmter Dateien klicken auf die Option „Advanced Mode“ (Erweiterter Modus) im unteren Bereich des Dialogfelds. Es werden Ihnen zwei Listen mit Dateien aus dem Projects-Panel angezeigt. Sie haben nun die Möglichkeit, die Dateien auszuwählen, die Sie miteinander vergleichen möchten. Ich habe die frühere Revision meines Schaltplans unten in der linken Liste und die aktuelle Revision des Schaltplans in der rechten Liste ausgewählt.

Vergleich von Dokumenten mit der Versionskontrolle in Altium 365
Wie Sie zwei verschiedene Revisionen einer Datei zum Vergleichen auswählen

Nachdem Sie auf „OK“ geklickt haben, können Sie die Unterschiede in jeder Datei visuell nachvollziehen und überprüfen. Die Änderungen werden Ihnen in einer Liste mit Unterschieden angezeigt, auf die Sie klicken können, um die einzelnen Unterschiede in jeder Datei einzugrenzen.

Frühere Revisionen in Ihrem aktuellen Projekt beibehalten

Sollten Sie sich dazu entschieden haben, eine ältere Revision einer Datei für Ihr Projekt zu verwenden, geben Sie ihr einfach einen neuen Namen und fügen Sie sie zu Ihrem aktuellen Projekt hinzu, indem Sie sie in das Projects-Panel ziehen. Übernehmen Sie diese Änderung anschließend und verschieben Sie Ihr Projekt (Commit und Push) in Ihre Arbeitsbereich-Web-Instanz mithilfe der Revisionskontrolle. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die ältere Revision der Datei aus Ihrem Projekt zu entfernen, indem Sie so verfahren, wie Sie es mit jeder anderen Datei auch tun würden.

In der Abbildung unten habe ich meine vorherige Projektrevision hinzugefügt. Im nächsten Schritt werde ich das Projekt wieder in meinen Arbeitsbereich in Altium 365 verschieben. Nachdem Sie die vorherige Revision zum Projekt hinzugefügt und die nicht benötigten Dateien entfernt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Projektdatei und wählen Sie „Commit Whole Project“ (Gesamtes Projekt übernehmen) unterhalb der Revisionskontrolle aus. Daraufhin wird Ihnen das Dialogfeld „Commit to Revision Control“ (Für die Revisionskontrolle übernehmen) angezeigt. Hier können Sie bestimmte Dateien in Ihrem Projekt auswählen, um sie in Ihren Arbeitsbereich in Altium 365 zu verschieben.

Commit und Push mit der Versionskontrolle in Altium 365
Durch “Commit” und “Push” speichern Sie Ihr Projekt in der Web-Instanz

Sobald ich auf „Commit und Push“ (Übernehmen und Verschieben) klicke, wird die vorherige Revision meines Schaltplans zur Revisionskontrolle hinzugefügt. Sie wird nun in der Revisionskette angezeigt. Es besteht die Möglichkeit, dieselben Nachverfolgungsfunktionen für die Revisionskontrolle wie oben für PcbDoc- und andere Dateien in Ihrem Projekt zu implementieren. Bitte beachten Sie, dass ich im obigen Fenster die zusätzliche Schaltplandatei aus meinem Projekt entfernt habe. Ich hätte sie jedoch auch in meinem Projekt behalten können. Ihre Revisionskette würde weiterhin in meinem Arbeitsbereich in Altium 365 nachverfolgt werden und sie wäre über den Storage Manager (Speicherungsmanager) zugänglich.

Alle Personen, die Zugriff auf das Projekt haben, können ebenfalls auf diese älteren Dateirevisionen zugreifen. Kommunizieren Sie stets mit Ihrem Team und behalten Sie den Überblick über die Benutzungszugänge in Ihrem Arbeitsbereich in Altium 365. Um einen detaillierteren Einblick in die Zugriffserteilung für verschiedene Projekte innerhalb Ihres Arbeitsbereichs in Altium 365 zu erhalten, sehen Sie sich dieses Tutorial zur Kontrolle des Benutzerzugriffs an.

Dieses kurze Tutorial hilft Ihnen hoffentlich dabei, auf frühere Revisionen Ihrer Dateien zuzugreifen, die in Ihrem Arbeitsbereich in Altium 365 gespeichert sind. Auf diese Weise können Sie vorherige Revisionen Ihrer Dateien nachverfolgen, ohne selbst eine lange Liste der Dateien auf Ihrem lokalen Computer anlegen zu müssen. Altium Designer übernimmt diese Aufgabe für Sie und speichert Ihre Dateirevisionen auf Ihrem lokalen Rechner, während Sie Ihre Dateien bearbeiten. Diese sind auch über die Liste „Local History“ (Lokaler Verlauf) im Storage Manager zugänglich (siehe obiges Fenster). Weitere Informationen über die Revisionskontrolle in Altium 365 finden Sie in dieser technischen Dokumentation.

Mit Simple Sync zum Erfolg

Wenn Sie nach einer einfacheren Methode für die Revisionskontrolle suchen, steht Ihnen in Altium Designer die Funktion „Simple Sync“ (Einfache Synchronisierung) zur Verfügung. Diese Funktion speichert und synchronisiert ein PCB-Designprojekt in der Cloud-Plattform von Altium 365.Diese Option eignet sich besonders gut für einzelne Designer, die lediglich ihre eigenen Revisionen nachverfolgen und sich nicht mit dem Revisionschaos bei mehreren Beteiligten auseinandersetzen müssen. Darüber hinaus ist diese Option praktisch für private Projekte, da nur der Ersteller des Projekts Änderungen vornehmen kann. Um mehr über Simple Sync und die Unterschiede zur formalen Versionskontrolle zu erfahren, lesen Sie sich diesen Leitfaden in der Dokumentation von Altium Designer durch.

Altium 365 bietet der Elektronikindustrie eine beispiellose Integration. Bisher war die Versionskontrolle der Welt der Softwareentwicklung vorbehalten, doch jetzt können auch PCB-Designer von zu Hause aus arbeiten und ein noch nie dagewesenes Maß an Effizienz erreichen.

Wir haben nur an der Oberfläche dessen gekratzt, was mit Altium 365 möglich ist. Besuchen Sie die Produktseite für eine detaillierte Beschreibung der Funktionen oder nehmen Sie an einem unserer On-Demand-Webinare teil.

Über den Autor / über die Autorin

Über den Autor / über die Autorin

Zachariah Peterson verfügt über einen umfassenden technischen Hintergrund in Wissenschaft und Industrie. Vor seiner Tätigkeit in der Leiterplattenindustrie unterrichtete er an der Portland State University. Er leitete seinen Physik M.S. Forschung zu chemisorptiven Gassensoren und sein Ph.D. Forschung zu Theorie und Stabilität von Zufallslasern. Sein Hintergrund in der wissenschaftlichen Forschung umfasst Themen wie Nanopartikellaser, elektronische und optoelektronische Halbleiterbauelemente, Umweltsysteme und Finanzanalysen. Seine Arbeiten wurden in mehreren Fachzeitschriften und Konferenzberichten veröffentlicht und er hat Hunderte von technischen Blogs zum Thema PCB-Design für eine Reihe von Unternehmen verfasst. Zachariah arbeitet mit anderen Unternehmen der Leiterplattenindustrie zusammen und bietet Design- und Forschungsdienstleistungen an. Er ist Mitglied der IEEE Photonics Society und der American Physical Society.

neueste Artikel

Zur Startseite