Die 4 größten Zeitfresser bei der PCB-Design-Zusammenarbeit

Zachariah Peterson
|  Created: October 26, 2020  |  Updated: March 2, 2021
Die 4 größten Zeitfresser bei der PCB-Design-Zusammenarbeit

ALT: Zusammenarbeit beim PCB-Design und Zeitmanagement

Ein wesentlicher Aspekt des Projektmanagements ist das Zeitmanagement, vor allem, wenn Ihr Designteam remote arbeitet. Ihre Zeitmanagementstrategie ist teambasiert und individuell, aber die Zeit vergeht oft schneller als man denkt, wenn man im Team an wichtigen Aufgaben arbeitet.. Wie können Sie also die Zusammenarbeit an wichtigen Aufgaben optimieren, um die Produktivität Ihres Designteams zu steigern?

Zuerst müssen Sie erkennen, wo während des Designprozesses Zeit verschwendet wird. Dann können Sie nach den richtigen Tools suchen, um die Kommunikation, den Austausch und die Zusammenarbeit bei komplexen PCB-Designs zu optimieren. Als ich ein Remote-Team von PCB-Designern geleitet habe, habe ich einige Anstrengungen unternommen, um den Zeitaufwand für die Verfolgung des Design-Fortschritts, die Kommunikation mit Stakeholdern und die rechtzeitige Fertigstellung von Designs zu reduzieren. Wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft, gibt es einige einfache Collaboration Tools in der Cloud, mit denen Sie beim PCB-Design Zeit sparen können.

Vier zeitraubende Probleme bei der Zusammenarbeit am PCB-Design

Selbst wenn Sie ein Experte für Leiterplattendesign sind, erfordert die Arbeit mit Kunden und anderen Teammitgliedern in einer Remote-Umgebung Kommunikation und die Bewältigung gemeinsamer Aufgaben. Diese können jedes Projekt verzögern. Hier sind einige der Top-Zeitfresser, die mir bei der Arbeit im Team aufgefallen sind.

Beantwortung von Fragen durch Kunden und Stakeholder

Für mich ist das wahrscheinlich der größte Zeitfresser während eines Projekts. Die Designzyklen sind extrem kurz, und wenn eine Frage für den Kunden auftaucht, muss sie schnell geklärt werden. Einige Designfragen können ein ganzes Projekt zum Stillstand bringen, ganz zu schweigen davon, dass der Übergang zur Fertigung verzögert wird. Noch schlimmer ist, dass manche Kunden einen "Hands-Off"-Ansatz verfolgen; sie gehen davon aus, dass Sie ihre Gedanken lesen können, und stellen sich daher nicht für Fragen zur Verfügung.

Wann immer es eine Frage zu einem Design gibt oder Sie den Kunden auf einen Fehler aufmerksam machen müssen, können Sie nicht weiterarbeiten, bis Sie seinen Input erhalten. Wenn Fragen unbeantwortet bleiben, wird der Entwurf aufgehalten und der Zeitplan nach hinten verschoben - niemand ist glücklich, wenn das passiert. Fragen für Kunden und Projektbeteiligte beziehen sich häufig auf:

  • Fehler in einem Design-Dokument. Unsere Kunden stellen uns manchmal Schaltpläne oder ein Layout mit einigen Bauteilplatzierungen zur Verfügung. Fehler sind nicht immer offensichtlich, wenn man ein komplexes PCB-Layout beginnt, und es kann sein, dass man ein Layout schon zu großen Teilen angelegt oder bearbeitet hat,, bis man einen ernsten Fehler  bemerkt. Wenn es in einem dieser Bereiche ein Problem gibt, muss der Kunde dies schnell beheben, bevor das PCB-Layout fertiggestellt werden kann. 
  • Nicht verfügbare oder veraltete Bauteile. Wenn ideale Bauteile nicht mehr verfügbar oder veraltet sind, müssen Sie den Kunden benachrichtigen und geeignete Alternativen anbieten. Hierbei ist es hilfreich, Tools für die Transparenz in der Lieferkette zu haben, um schnell alternative Bauteile zu finden, sicherzustellen, dass sie vorrätig sind, und Preise zu erhalten. 
  • Must-haves und Nice-to-haves. Einige Designanforderungen müssen eingehalten werden (Must-haves), wie z. B. mechanische Anforderungen an ein Gehäuse (dies ist für mich eine der häufigsten Anforderungen). Bei anderen Anforderungen können Kompromisse eingegangen werden (Nice-to-haves), aber es muss ein Protokoll für die Implementierung von Änderungen geben, falls eine Designänderung eine dieser Anforderungen verletzen könnte.
IC and connector placement in a PCB design collaboration
Bestimmte ICs und Steckverbinder haben sehr spezifische Platzierungsanforderungen, und Sie müssen sich mit Kunden oder anderen Teammitgliedern austauschen, wenn diese geändert oder verschoben werden müssen.

Implementierung von Designänderungen nach Kundenvorgaben

Sobald Sie klare Antworten vom Kunden oder den Stakeholdern erhalten, kann dies eine weitere Runde von Fragen rund um die Überprüfung und Akzeptanz der Designänderungen auslösen. Zu diesem Feedback-Prozess können Screenshots eines Entwurfs, E-Mail-Ketten und ausgiebige Videochats gehören. Wenn Sie an einem regulierten oder sensiblen Produkt arbeiten, wie z. B. einem ITAR-regulierten Produkt, müssen Sie ein FTP-Portal oder einen anderen sicheren Server verwenden, um Designdaten auszutauschen. All dies nimmt Zeit in Anspruch, wobei die meiste Zeit damit verbracht wird, auf Antworten auf Fragen zu warten und die Designänderungen zu überprüfen.

Kommunikation mit mehreren Designern

Remote-Teams brauchen ein einziges Toolset für die Kommunikation zwischen allen beteiligten PCB-Designern. Slack und Skype sind großartig dafür, aber das schnelle Teilen und Überprüfen von Designdaten nimmt ebenfalls Zeit in Anspruch; Sie könnten genauso gut E-Mails mit Screenshots und Designdateien als Anhänge verschicken. Der Wechsel zwischen verschiedenen Kommunikationskanälen, insbesondere beim Überprüfen und Bearbeiten von Designdaten mit Teammitgliedern, nimmt viel Zeit in Anspruch.

Meine Meinung dazu ist: Versuchen Sie, so wenige Kommunikationskanäle wie möglich zu nutzen. Idealerweise sollten Sie pro Projekt einen Chat-Kanal, Telefonanrufe/SMS (nur für Notfälle) und ein Tool für den Austausch und die Kommentierung von Designdaten (NICHT E-Mail) haben. Reservieren Sie diese Kanäle für bestimmte Aufgaben und Themen und lassen Sie nicht zu, dass die Teammitglieder in Ihren Chat-Kanälen zu anderen beliebigen Themen posten. Wenn Sie ein Tool wie Skype oder Slack für die Projektkommunikation verwenden, sollten Sie einen Kanal/Raum für jedes Projekt erstellen, damit alle auf dem Laufenden bleiben.

Gemeinsame Nutzung von Designdaten

Wenn Sie mit einem Remote-Team zusammenarbeiten, brauchen Sie ein Tool, mit dem Sie Designdaten schnell gemeinsam nutzen und gleichzeitig Revisionen an einem einzigen Ort verfolgen und den Benutzerzugriff kontrollieren können. Niemand sollte sich mit separaten Ketten von Designdateien herumschlagen müssen, und die Sichtbarkeit für Teammitglieder sollte bei Bedarf kontrolliert werden. Die besten Cloud Collaboration-Tools lassen sich in Ihre PCB-Design-Software integrieren und bieten gleichzeitig Revisionsverfolgung und Benutzerzugriffskontrolle.

Sobald Sie bereit sind die Fertigung und Montage vorzubereiten, gelten die gleichen Aufgaben für den Austausch und die Kommunikation auch für Ihren Hersteller. Wenn Sie können (oder wenn er dazu bereit ist), binden Sie ihn in die Chat-Kanäle mit Ihrem Lead Designer ein. Manchmal sind Sie der Gnade Ihres Herstellers ausgeliefert, wenn es darum geht, welche Kommunikationskanäle er bevorzugt, aber die frühzeitige Einbindung Ihres Herstellers in den Designprozess kann Ihnen helfen, schneller durch eine Designprüfung zu kommen. 

Fabrication in PCB design collaboration
Die richtigen Sharing-Tools können Ihnen helfen, schnell durch eine Designprüfung zu kommen und Ihre Leiterplatte in die Fertigung zu bringen.

Probleme bei der PCB-Design-Zusammenarbeit in der Cloud lösen

Aus der oben gezeigten Liste geht hervor, dass sich drei der vier zeitraubenden Probleme bei der Zusammenarbeit im PCB-Design um die Kommunikation drehen. Das ist nicht verwunderlich: Die Leute fahren in den Urlaub oder nehmen sich ein paar Tage frei, sie sind in andere Projekte involviert, die ihre Aufmerksamkeit erfordern, oder sie warten auf eine Antwort von einer dritten Partei. Tools wie Slack, Skype, Textnachrichten und die altmodische E-Mail haben ihre Daseinsberechtigung, aber echte Zusammenarbeit und gemeinsamer Austausch erfordert einen integrierten Ansatz.

Wenn Sie Altium Designer auf der Altium 365-Plattform verwenden, haben Sie Zugriff auf Lieferkettendaten, Kommentarfunktionen und Tools für den Datenaustausch, um die Zusammenarbeit beim PCB-Design zu optimieren. Ihr Team kann Fragen und Kommentare direkt an den Designdaten klären, anstatt Zeit mit veralteten Kommunikationstools für die gemeinsame Nutzung von Daten zu verbringen.

Placing comments on a PCB layout in PCB design collaboration
Mit Altium Designer und Altium 365 können Kommentare direkt auf den Designdaten platziert werden. Dies hilft Ihnen, notwendige Designänderungen schnell festzulegen und gibt allen Beteiligten Einblick in den Designfortschritt.

Sie erhalten Zugriff auf viele weitere Funktionen, die Ihrem Team helfen, organisiert zu bleiben und effizient zu arbeiten. Versionskontrolle, Benutzerzugriffsverwaltung, Revisionsverfolgung und Lebenszyklusmanagement sind Funktionen, die zu der Altium 365-Plattform gehören. Das Tool ist in Altium Designer integriert und Ihr Team kann die Vorteile eines einzigen Toolsets für den Zugriff auf Designdaten, den Datenaustausch und die Kommunikation nutzen.

Altium Designer® auf Altium 365® bringt ein noch nie dagewesenes Maß an Integration in die Elektronikindustrie, die bisher der Welt der Softwareentwicklung vorenthalten war, und ermöglicht es Designern, von zu Hause aus zu arbeiten und eine beispiellose Effizienz zu erreichen.

Wir haben nur an der Oberfläche dessen gekratzt, was man mit Altium Designer auf Altium 365 machen kann. Eine ausführlichere Beschreibung der Funktionen finden Sie auf der Produktseite oder in einem der On-Demand Webinare.

Altium Designer Free Trial

 

About Author

About Author

Zachariah Peterson verfügt über einen umfassenden technischen Hintergrund in Wissenschaft und Industrie. Vor seiner Tätigkeit in der Leiterplattenindustrie unterrichtete er an der Portland State University. Er leitete seinen Physik M.S. Forschung zu chemisorptiven Gassensoren und sein Ph.D. Forschung zu Theorie und Stabilität von Zufallslasern. Sein Hintergrund in der wissenschaftlichen Forschung umfasst Themen wie Nanopartikellaser, elektronische und optoelektronische Halbleiterbauelemente, Umweltsysteme und Finanzanalysen. Seine Arbeiten wurden in mehreren Fachzeitschriften und Konferenzberichten veröffentlicht und er hat Hunderte von technischen Blogs zum Thema PCB-Design für eine Reihe von Unternehmen verfasst. Zachariah arbeitet mit anderen Unternehmen der Leiterplattenindustrie zusammen und bietet Design- und Forschungsdienstleistungen an. Er ist Mitglied der IEEE Photonics Society und der American Physical Society.

most recent articles

Back to Home