Projektverlauf in Altium 365

Erstellt: September 28, 2021
Aktualisiert am: November 16, 2021
Projektverlauf in Altium 365: eine Anleitung

Der Projektverlauf von Altium 365 zeigt Änderungen an den Projektdokumenten sowie der Zeitleiste seit Projektstart an.
 
Projektverlauf – Eine kurze Zusammenfassung

  • Darstellung der Ereignisse auf einer chronologischen Zeitachse (Erstellung, Commits, Releases, Klone und MCAD-Austausche)
  • Automatische Generierung einer Änderungsübersicht, um die unterschiedlichen Einheiten (z. B. ersetzte Komponenten) anzuzeigen.
  • Selbst nicht fachkundige Personen können eine Revision bearbeiten (Herunterladen, Anzeigen, Zurücksetzen)

 
Versionskontrolle und chronologische Zeitachse

Screenshot der Altium 365-Benutzeroberfläche: Aufruf des Projektverlaufs in der Seitenleiste

Wir führen eine neue Funktion zur Protokollierung des Projektablaufs ein: den Projektverlauf. Wenn Sie in der Seitenleiste auf den Verlauf klicken, können Sie nach unten scrollen, um sich die gesamte Zeitachse sowie Details zu wichtigen Ereignissen anzeigen zu lassen: (Wer, Was, Wann, Warum und Wie).
 
Textsuche in den Überarbeitungen der Lokalhistorie
 
Sie können Komponenten schnell finden, indem Sie die Suchanfrage in die Suchleiste oben rechts auf dem Bildschirm eingeben.

Ansicht der Zeitachse im Projektverlauf

 

Eingebettete Vergleichsfunktion
 
Die Projektverlaufsfunktion enthält eine eingebettete Vergleichsfunktion, mit der die Unterschiede zwischen zwei Versionen von Schaltplänen, Stücklisten oder Gerber-Dateien angezeigt werden. Sie können zwischen Commits oder Releases vergleichen.

Ansicht eines Vergleichs zwischen zwei Projektversionen


 Ein Projekt klonen
 
Mit diesem Vorgang können Sie ein neues Projekt erstellen, ohne es von Grund auf neu konfigurieren zu müssen. Sobald Sie das neue Projekt erstellt haben, lassen sich die Einstellungen des Projekts unabhängig vom ursprünglichen Projekt ändern. Sie können auch den Ordner wählen, in dem Sie das geklonte Projekt speichern möchten.

Ansicht der Zeitachse im Projektverlauf: Das Klonen des Projekts ist als Ereignis festgehalten.


 Frühere Commits oder Releases herunterladen

Sie können problemlos zu Ihrem Projektverlauf zurückkehren, sich frühere Versionen von Dokumenten anzeigen lassen und bei Bedarf frühere Versionen wiederherstellen. Ferner kann das gesamte Projekt oder lediglich eine Snapshot-Kopie ganz einfach heruntergeladen werden.

Zeitleiste innerhalb des Projektverlaufs. Über die drei Punkte navigieren Sie zu weiteren Funktionen für jeden Knotenpunkt.


Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um auf den Projektverlauf zuzugreifen:
 
1. Öffnen Sie Ihren Arbeitsbereich in Altium 365
2. Gehen Sie zum Bereich Projekte und öffnen Sie das Projekt, dessen Projektverlauf Sie sehen möchten.
3. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf die Registerkarte „Verlauf“.
4. Scrollen Sie den Bildschirm hinunter, um alle Releases und Commits seit der Erstellung des Projekts zu sehen.

Empfohlener Inhalt

Detaillierte Informationen zu dieser Funktion finden Sie in unserer Online-Dokumentation: Projektverlauf innerhalb eines Arbeitsbereichs in Altium 365.
 

neueste Artikel

Zur Startseite