Importieren und Exportieren von DXF-Formaten mit Altium Designer

Zachariah Peterson
|  Erstellt: March 13, 2020

Sie möchten DXF-Formate importieren und überlegen, zu einer neuen Designsoftware zu wechseln? Sie haben keine Lust mehr, mit Befehlszeilenschnittstellen zu arbeiten, nur um einfache Designaufgaben zu erledigen? Anstelle von veralteten Arbeitsabläufen erleichtert Ihnen Altium Designer die Nutzung von Tools im Bereich CAD, Datenmanagement, Analyse und lieferbarer Generierung. Altium Designer ermöglicht Ihnen außerdem Zugriff auf Dateiformate von anderen Design- und CAD-Programmen. Sie können DXF, SCH, ODB++ und andere Formate mit Ihren alten Designdaten verwenden.

Altium Designer

Ein durchgängiges PCB-Designpaket mit den besten Designwerkzeugen in einem einzelnen Programm

In den Anfangszeiten des Computerzeitalters, bevor es grafische Benutzeroberflächen gab, wurden stets Befehlszeilenschnittstellen verwendet, bei denen die Nutzer Befehle eingeben mussten. Selbst als grafische Benutzeroberflächen schon Standard waren, verlangten manche CAD-Programm von ihren Nutzern nach wie vor, Befehlszeilenschnittstellen zu verwenden, um einfache CAD-Software Aufgaben zu erledigen. Diese umständliche und veraltete Designmethode wird auch heute noch angewendet. Diese Befehle sind zwar universell und für viele Designaufgaben anwendbar, für all diejenigen, die keine professionellen Designer sind, ist es aber relativ schwierig, diese Programm für ein PCB-Design zu nutzen.

Anstatt Befehlseingaben auswendig zu lernen, um einfache PCB-Designaufgaben zu erledigen, benötigt man als Designer eine vollständig grafische Benutzeroberfläche, die es einfach gestaltet, grundlegende Befehle umzusetzen. Die Platzierung all dieser Befehle auf einer grafischen Benutzeroberfläche erleichtert ihre Nutzung und verbessert die Produktivität, ohne dass Nutzer Befehlseingaben auswendig lernen müssen oder eine Liste mit wichtigen Befehlen am Arbeitsplatz benötigen.

Anstatt sich an veraltete Methoden bei der Durchführung grundlegender Designfunktionen von einer Befehlszeilenkonsole zu gewöhnen, benötigen Sie eine Designsoftware, in der alle Designaufgaben unter einer vollständig grafischen Oberfläche zu finden sind. Nur Altium Designer bringt die entscheidenden Designwerkzeuge in einer einzigen Softwareplattform mit übersichtlicher und intuitiver grafischer Oberfläche zusammen. Sie haben vollständigen Zugriff auf Ihre wichtigsten Designtools in einem einzelnen Programm, ohne sich Befehlseingaben merken zu müssen.

Moderne PCB-Designsoftware

Ältere PCB-Designsoftwareplattformen fördern noch immer einen veralteten Arbeitsablauf, der Ihre Produktivität einschränkt und relativ viel Zeit beansprucht, um sich an das Programm zu gewöhnen. Manche Plattformen unterteilen Funktionen in mehrere Programme mit nicht aufeinander abgestimmten Merkmalen und unterschiedlichen Arbeitsabläufen. Andere Programme zwingen einen dazu, einfache Designaufgaben mithilfe von Befehlszeileneingaben zu erledigen, so dass man dazu gezwungen ist, sich Befehle zu merken oder sich stetig mit Tutorials oder Dokumentationen zu beschäftigen.

Das neue Paradebeispiel im PCB-Design ist die Integration. Integrierte Designsoftware vereint all Ihre Tools in einem einzelnen Programm und begünstigt einen fortlaufenden Arbeitsablauf. Sie müssen nicht mehr zwischen Modulen hin und her wechseln oder Befehle eingeben, um einfache Designaufgaben zu erledigen. Stattdessen haben Sie auf einer einzelnen grafischen Oberfläche Zugriff auf alle Tools, die Sie benötigen.

Der Wechsel zur besten PCB-Designsoftware

Die Arbeit in einer integrierten Designumgebung bedeutet, dass Ihre Designtools auf einer einzelnen Oberfläche miteinander kooperieren. Ihre Tools werden in einem einzigen Programm angeboten, während andere Designplattformen Sie nach wie vor dazu zwingen, in Form eines veralteten Arbeitsablaufs zwischen verschiedenen Modulen hin und her zu wechseln. Sie müssen die fehlende Funktionalität und unproduktive Arbeitsabläufe mit einem Durcheinander aus verschiedenen Tools kompensieren, die unterschiedliche Datenformate und Arbeitsabläufe verwenden.

Wenn Sie darüber nachdenken, die Designsoftware mit veraltetem Arbeitsablauf gegen eine integrierte Designumgebung einzutauschen, machen Sie sich vielleicht Sorgen darüber, dass Sie Ihre alten Projekte auf der neuen Plattform nicht nutzen können. Zum Glück können Sie Ihre alten Projekte weiter nutzen und aktualisieren und Ihre harte Arbeit war nicht umsonst. Mit Altium Designer können Sie Ihre alten Projekte und Bibliotheken importieren und sie in das Datenformat von Altium umwandeln.

Und das Beste daran: Diese Designtools beruhen auf einem universellen, regelbasierten Design-Engine, der eine fortlaufende Kommunikation zwischen Ihren Designtools regelt. Ihre Rules und Funktionen zur Regelüberprüfung kommunizieren mithilfe eines einzelnen Datenformats miteinander und verhindern dabei Datenfehler, die andere Designprogrammen schaden können. Anstatt verschiedene Tools in einen ad-hoc Arbeitsablauf zusammenzuschustern, benötigen Sie nur eine PCB-Designplattform, die Ihre Designtools in einem einzelnen Programm zusammenfasst.

Die wahrlich moderne Designoberfläche von Altium Designer zum Importieren von DXF-Formaten

Die wahrlich moderne Designoberfläche von Altium Designer zum Importieren von DXF-Formaten

Die besten PCB-Designtools in einer einheitlichen Designumgebung

Für moderne PCB benötigt man eine Vielzahl unterschiedlicher Tools, um Ihrem Gerät die benötigten Funktionen und Funktionalität hinzuzufügen. Sie benötigen fortschrittliche CAD-Tools, die Ihnen eine präzise Platzierung von Komponenten, Tools zum einfachen Routing für Leiterbahnen, Analysetools zur Verifizierung der Funktionalität und Management Tools zur Katalogisierung und Verbreitung Ihrer Designdaten ermöglichen. Wenn Sie Ihr Gerät tatsächlich produzieren möchten, brauchen Sie eine Materialliste und andere Tools für die lieferbare Generierung.

Das Designen moderner PCB ist eine komplexe Aufgabe und Layout-Aktivitäten nehmen einen Großteil Ihrer Zeit ein. Ihre CAD-Tools spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung Ihrer Produktivität. Für manche Programme, die CAD-Dateien verwenden, benötigt man nach wie vor Befehlszeileneingaben, um eigentlich einfache Designaktivitäten durchzuführen. Dabei handelt es sich um eine veraltete Methode der Arbeit mit CAD-Programmen, doch selbst neue Versionen lange erprobter CAD-Programme verwenden diese uralte Designfunktionalität.

Produktivität mit modernisierten Designtools für DXF-Formate steigern

Stellen Sie sicher, dass Ihre CAD-Zeichnung unabhängig vom Dateiformat mit dem Dateityp kompatibel ist, den Sie zur Produktion benötigen. Das Erkennen und Importieren von DXF-Formaten, DWG und DWG-Dateien sowie eine präzise Versionskontrolle, Import- und Exportkontrolle, Definitionen von Polygonen und Modellen und ordnungsgemäße Dialogfeldinteraktionen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass Ihre DXF-Formate ungenau exportiert werden.

Anstatt CAD-Programme mit veraltetem Arbeitsablauf und einer Oberfläche zu nutzen, die nie für das PCB-Design vorgesehen war, benötigen Sie eine PCB-Designsoftware mit den besten Designtools in einer einzelnen Designumgebung. Nur Altium Designer vereint Designtools, die spezifisch für das Entwerfen besonders fortschrittlicher PCB gedacht ist. Auf all diese Tools kann man ganz einfach in einem einzelnen Programm zugreifen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Software zu erweitern, sind diese Erweiterungen ebenfalls auf einer einzelnen Oberfläche zugänglich. Keine andere Designsoftware bietet eine derartige Zugänglichkeit.

Nach dem Wechsel können Sie Ihre alten Projekte, auf die Sie schon so viel Zeit verwendet haben, weiter nutzen. Ihre CAD-Dateien werden einfach in das Datenformat von Altium umgewandelt und können unmittelbar auf der einheitliche Oberfläche von Altium genutzt werden. Sie können die hochmodernen Designtools von Altium mit Ihren alten Elektronikprojekten nutzen und diese dadurch noch effektiver gestalten. Wenn nötig, können Sie Ihre Altium Projekte in das alte Datenformat exportieren und diese in anderen Designprogrammen nutzen.

Ein 2D-Layout in Altium Designer fü

r DXF-Formate

Alt text: Ein 2D-Layout in Altium Designer fü

r DXF-Formate

Integriertes Design: Der Trend der Zukunft

Andere Designplattformen behaupten, eine integrierte Designumgebung anzubieten, man ist jedoch nach wie vor dazu gezwungen, zwischen den Programmen mit unbeständigen, veralteten Funktionen und Arbeitsabläufen zu wechseln. Anstatt Funktionen in separaten Modulen voneinander zu trennen, steigert Altium Designer Ihre Produktivität, indem es all Ihre wichtigen Designfunktionen in einem einzelnen Programm vereint.

Einfache Aufgaben wie das Verändern von Leiterbahnen, das Erstellen von Schaltplänen und das Definieren von Platinenformen sollten nicht vom Auswendiglernen von Befehlszeileneingaben abhängen. Im Gegensatz zu einer Software, die auf veralteten Schnittstellen basiert, die für einen unbeständigen Arbeitsablauf sorgen, platziert Altium Designer diese wichtigen CAD-Funktionen auf einer intuitiven Oberfläche. Erweiterungen können zu Altium Designer hinzugefügt und direkt im Programm genutzt werden.

Altium Designer vereint Tools für Design, Analyse und Verwaltung

Der Bau Ihres nächsten PCB kommt der Faszination gleich, Ihr Traumgerät würde zum Leben erweckt werden, und all das wird dank Ihrer Designsoftware ermöglicht. Altium Designer bietet all das, was Sie für den Bau des besten PCB benötigen. Die Designtools in dieser einmaligen Plattform beruhen auf einem einzelnen regelbasierten Design-Engine, der dafür sorgt, dass die Tools mithilfe eines Datenformats kommunizieren.

Der regelbasierten Design-Engine von Altium Designer ermöglicht es Ihnen, Ihre Designfunktionen und den Arbeitsablauf für Ihre spezielle Elektronikanwendung anzupassen. Altium Designer ist die einzige PCB-Designplattform, die alle idealen Designfunktionen, die Sie benötigen, in einem einzelnen Programm vereint. Sie können Ihre alten DXF-Formate in Altium Designer nutzen und Ihre alten Projekte zum Leben erwecken.

Kein anderes PCB-Designsoftwarepaket auf dem Markt kann es mit Altium Designer aufnehmen. Dieses moderne Designpaket vereint Funktionen, die sonst in separaten Programmen voneinander getrennt wurden. Die Arbeit in einer integrierten Designumgebung optimiert Ihren Arbeitsablauf und hilft bei der Kooperation innerhalb des Designteams. Ihre PCB werden moderner und effektiver, wenn Sie die besten Designtools in einer einheitlichen Umgebung verwenden.

Der Wechsel von einem anderen Programm zu Altium Designer muss kein absoluter Sinneswandel sein. Sie machen sich vielleicht Sorgen, dass Ihre harte Arbeit bei der Gestaltung alter Projekte umsonst war und Sie diese mit der neuen Designsoftware nicht mehr nutzen können. Zum Glück bietet Altium Designer Tools zur Umwandlung, damit Sie Ihre alten Projekte in das Datenformat von Altium bringen können. Sie haben außerdem Zugriff auf unzählige Quellen wie das AltiumLive Forum, eine Wissensdatenbank mit vielen Designtipps und Beispielen sowie Podcasts und Webinare von Branchenexperten.

Anstatt sich mit der altmodischen Art des Designs durch das Merken von Befehlszeilen abzumühen, sparen Sie wichtige Zeit und Kopfschmerzen, wenn alle wichtigen Designtools in einem einzelnen Programm zusammenarbeiten. Alle Tools in den Bereichen CAD, Verifizierung, Verwaltung und Analyse in Altium Designer sind auf einer einzelnen grafischen Oberfläche zugänglich. Geben Sie sich nicht mit veralteten Designprozessen zufrieden, werden Sie Teil der Zukunft des PCB-Designs. Die Zeit ist reif für den Altium Designer.

Über den Autor / über die Autorin

Über den Autor / über die Autorin

Zachariah Peterson verfügt über einen umfassenden technischen Hintergrund in Wissenschaft und Industrie. Vor seiner Tätigkeit in der Leiterplattenindustrie unterrichtete er an der Portland State University. Er leitete seinen Physik M.S. Forschung zu chemisorptiven Gassensoren und sein Ph.D. Forschung zu Theorie und Stabilität von Zufallslasern. Sein Hintergrund in der wissenschaftlichen Forschung umfasst Themen wie Nanopartikellaser, elektronische und optoelektronische Halbleiterbauelemente, Umweltsysteme und Finanzanalysen. Seine Arbeiten wurden in mehreren Fachzeitschriften und Konferenzberichten veröffentlicht und er hat Hunderte von technischen Blogs zum Thema PCB-Design für eine Reihe von Unternehmen verfasst. Zachariah arbeitet mit anderen Unternehmen der Leiterplattenindustrie zusammen und bietet Design- und Forschungsdienstleistungen an. Er ist Mitglied der IEEE Photonics Society und der American Physical Society.

neueste Artikel

Zur Startseite